Positivrate legt weiter zu

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Anteil der positiven Corona-Tests in Deutschland steigt weiter. Nach Angaben des Laborverbandes ALM waren in der zurückliegenden Kalenderwoche 2,4 Prozent aller durchgeführten PCR-Tests positiv, in der Vorwoche waren es 1,7 Prozent. Insgesamt wurden innerhalb von sieben Tagen rund 520.000 PCR-Tests durchgeführt, gut 10.000 weniger als eine Woche zuvor.

Die Kapazität der an die Erhebung angeschlossenen Labore beträgt aktuell knapp zwei Millionen Corona-Tests pro Woche, teilte ALM am Dienstag mit. Die Auslastung lag in der vergangenen Woche bei 26 Prozent. Die Delta-Variante wurde laut Laborverband am häufigsten nachgewiesen. Ihr Anteil lag in der vergangenen Woche bei circa 89 Prozent der positiven Befunde in der ALM-Datenerhebung.

Foto: Corona-Testzentrum, über dts Nachrichtenagentur

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.