SEK Einsatz mitten in NRW

Es sind Aufnahmen, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen. Bei einer brutalen Schießerei im nordrhein-westfälischen Espelkamp sind am Donnerstag mehrere Menschen ums Leben gekommen.

Nach Eingang des Notrufes gegen 11.30 Uhr bei der Leitstelle in Minden, ging die Polizei vorerst von einer unklaren Amoklage aus. Zwei Menschen wurden vor bzw. in einem Haus erschossen. Der Täter war kurz nach der Tat auf der Flucht. „Die Beamten haben hier im Bereich eines Wohnhauses eine Person mit Schussverletzungen aufgefunden, und unweit dieser Straße in einer Seitengasse eine weitere Person“, erklärte ein Sprecher der Polizei gegenüber der Presse.


Wie die BILD-Zeitung berichtet, soll es sich nach aktuellem Ermittlungsstand jedoch nicht um einen Amoklauf handeln, sondern um ein trauriges Familiendrama. Demnach habe der Täter seine Ex-Freundin und deren Bruder erschossen und sich anschließend auf der Flucht selbst das Leben genommen. Eine offizielle Bestätigung seitens der Polizei gibt es hierüber bisher aber noch nicht.

Bereits jetzt hat die Bielefelder Polizei eine Mordkommission gegründet und die Ermittlungen zu diesem schweren Fall übernommen. Zum Täter machte die Polizei bisher noch keine genauen Angaben. Auch die Gründe sind noch nicht geklärt. Anwohner wurden durch die Polizei aber kurz nach Alarmierung der Rettungskräfte beruhigt: „Die Polizei hatte die Einsatzsituation vollständig im Griff. Es sind zahlreiche Beamte im Einsatz“, hieß es.

Anders als die BILD-Zeitung, berichtet der „WDR“ als  Erstes von unbestätigten Informationen bezüglich einer Festnahme, die rund zehn Kilometer vom Tatort stattgefunden haben soll. Hier ereignete sich ein SEK-Einsatz, bei dem ein Mann festgenommen worden sein soll. Erst am frühen Donnerstag-Abend bestätigte die Polizei, dass im niedersächsischen Diepenau in diesem Zusammenhang eine Person festgenommen wurde.

Die 25.000-Einwohner-Stadt Espelkamp liegt im nordöstlichen NRW und gehört zum Kreis Minden-Lübbecke im Regierungsbezirk Detmold.

Ein Kommentar

  1. Goldstücke im rischdiggen Läbn.
    Was mag wohl die fette Dauerbesoffene darüber in ihrer hohlen Birne „denken“

Schreibe einen Kommentar zu Senkarsch aus McPomm Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.